Bieler Juni-Nächte. Der 100-km-Lauf von Biel/Bienne. Facetten eines Laufjubiläums. Ein Ratgeber für Erststarter. Kart., 152 S., 66 Abb., 14 Euro (Versand in Deutschland), in Österreich: 16 Euro, Schweiz: 18 Euro.   

 

Fünfzig Jahre 100-Kilometer-Lauf im schweizerischen Biel/Bienne bedeuten nicht nur das Jubiläum einer europaweit bekannten Laufveranstaltung, die inzwischen zu den Bieler Lauftagen ausgeweitet worden ist. Vor fünfzig Jahren ist damit auch nicht mehr und nicht weniger als eine ganze Laufdisziplin in Europa begründet worden, der Ultralanglauf, die Strecken über den Marathon hinaus. Der Autor, der dieser Laufveranstaltung seit 1972 verbunden ist, würdigt die Bedeutung des Bieler 100-Kilometer-Laufs, versucht, die Atmosphäre des Laufs widerzuspiegeln sowie Stationen der Entwicklung festzuhalten, und ebnet vor allem neuen Interessenten mit praktischen Informationen den Weg nach Biel. In jedem Jahr startet etwa ein Drittel der Teilnehmer erstmals zum Bieler 100-Kilometer-Lauf. Trotz bisher etwa 120 000 Teilnahmen ist der Rückgang der Teilnehmerzahl, die vor den City-Marathons höher als bei jedem Marathonlauf war, unübersehbar. Auch in dieser Hinsicht  will dieses Jubiläumsbuch von Werner Sonntag, dessen literarischer Titel "Irgendwann mußt du nach Biel" zu einem Slogan geworden ist, einen Beitrag leisten.

"Werner Sonntag hat dem Bieler Lauf - ohne Wenn und Aber - einen literarischen Stempel aufgedrückt. Er hat die Messlatte hoch gesetzt für alle anderen großen Läufe, die nun in die Jahre kommen und sich gern mit einem solchen Jubiläumswerk schmücken würden. Er selbst hat sich nun aber erstmal mit diesem Opus ein ,summa cum laude'  verdient."  Prof. Dr. Detlef Kuhlmann in "Spiridon" 7/08.

"Alles in allem eine schöne und äußerst lesenswerte persönliche und zugleich sachkompetente Würdigung des 50jährigen Lauf-Jubiläums von Biel. Ein Buch, das Interessierte, Novizen und  Routiniers der Veranstaltung bzw. der Ultraszene kennen sollten. Ein Buch über ,ein Abenteuer, aber eines, das für jedermann kalkulierbar ist' (S. 11). Ein Buch, das Appetit auf Abenteuer macht."  Wolfgang W. Schüler in "DLZ-Rundschau"  (Deutsches Lauftherapie-Zentrum) Nr. 39/40. 

Der Bestand an Exemplaren geht zur Neige. Eine Neuauflage ist nicht vorgesehen.